LAUFTREFF der
TG HÖCHBERG



 

Laufreise nach Salzburg am 03.05.2015:

In diesem Jahr fuhren wir über den 1. Mai mit einer Gruppenstärke von 9 Läuferinnen und Läufer sowie mit 2 Coaches zum Salzburg-Marathon und Halbmarathon. Vom stark regnerischen Wetter ließen wir uns nicht abhalten und kamen alle gut ins Ziel. Um die Veranstaltung herum erkundeten wir noch bei Spaziergängen und Wirtshausbesuchen die Winkel der Stadt
Hier ein paar Eindrücke!

 

Residenzlauf in Würzburg am 26.04.2015

Beim diesjährigen Resi-Lauf startete auch erstmals unser neuer Kollege Eberhard. Sein Lauf hat gut geklappt und er kam sehr zufrieden ins Ziel. Wie in den Vorjahren befanden sich wieder deutlich über tausend Teilnehmer auf der Rundstrecke und forderten dadurch unseren Läufern einiges an Geschick beim Überholen ab.
Hier ein paar Eindrücke!

 

Tria Roth 2015 - Ironman am 12.07.2015

Sportliches Hauptziel vom Laufkollegen Michael war für ihn der Zieleinlauf nach 226 km in Roth. Bei den ausgiebigen Vorbereitungen blieben kleine Blessuren nicht aus. Für die langen Trainingsintervalle wurden Wochenenden und Urlaubstage eingesetzt. Die dreiteilige Veranstaltung wurde vor allem auf den letzten Laufkilometern zwar "ultralang". Mit der tollen Unterstützung aller Kollegen aus Höchberg und Stuttgart kam Michael dann höchst zufrieden, stolz und gesund - und auch ein bisschen müde- ins Ziel. Sein Dank richtet sich an alle mentalen Unterstützer und Freunde, vor allem auch an seine Frau Anette, die seine Trainingseinheiten im Vorfeld "ausgehalten" hat.
Hier ein paar Eindrücke!

 

Nikolauslauf am 06.12.2015

Als einer der letzten Läufe im Jahresreigen wurde der Nikolauslauf in Ochsenfurt gleich von mehreren unserer Mitglieder unter die Füße genommen. Premierenlauf war diesmal auch für Läufernachwuchs Mila! Mila und die Erwachsenen strengten sich alle ganz toll an und kamen super ins Ziel.
Hier ein paar Eindrücke!

 

Wanderausflug am 03.10.2015

Mal nicht unter sportlichen Gesichtspunkten laufen sondern das gemeinsame Wandern und Unterhalten war diesmal das "Ziel". In einer großen Gruppe mit weiteren Freunden trafen wir uns in Retzbach und wanderten auf dem Rundweg über Retzstadt und durch die Weinberge oberhalb des Mains wieder zum Ausgangspunkt zurück. Der Retzbacher Winzerverein veranstaltete dort einen Federweißenausschank mit fränkischen Gerichten. Wir ergatterten einen schönen Platz und konnten unseren Wanderabschluss gemütlich in der Herbstsonne genießen.
Hier ein paar Eindrücke!

 

Daneben gab es auch im Jahr 2015 noch viele weitere Laufveranstaltungen. Z.B.:

Niedernhall am 13.09.2015
Zum Halbmarathon fuhren 3 Kollegen nach Niedernhall. Die bekannte und gut organisierte Veranstaltung hatte sie angelockt. Zufrieden und gesund kamen alle drei gut ins Ziel.

Stuttgart am 28.06.2015
Ein schönes Wiedersehen mit den Laufkollegen gab es beim Halbmarathon in Stuttgart. Bei gut warmem Wetter galt es die zeitweiligen Durststrecken zu überwinden. Als Belohnung gab es den Einlauf ins Stadion. Eine schöne, aber anstrengende Veranstaltung.

Tegelberglauf - der Berg ruft 2015
Unsere Cross- und Bergläuferin Sonja hatte sich wieder ein neues Ziel ausgesucht - den Tegelberg. Über eine Laufstrecke von 8 km ging es konstant 920 Höhenmeter den Berg hinauf. Laufzeit 1 Std 12 Min. Respekt und Glückwunsch!

München Marathon am 11.10.2015
Für einen Herbstmarathon startete ein Kollege in München. Bei guten Temperaturbedingungen konnte er doch nicht ganz sein zeitliches Vorhaben umsetzen, kam jedoch ins Ziel und konnte dabei den schönen Einlauf in das Olympiastadion genießen.

Lebkuchenlauf am 08.11.2015
Im Gegensatz zum vergangenen Jahr (17 Grad+!) wurden in diesem Jahr wieder normale Temperaturen gemessen. Zwei Teilnehmer rannten mit ihrer Kollegin zügig über die 10 km-Strecke und holten sich am Schluss die äußerst leckeren Lebkuchen im Ziel ab - Lauf und Lebkuchen - beides sehr empfehlenswert!

Von diesen Events hier einige Eindrücke